Articles

Abschlussbericht veröffentlicht

Innerhalb von 43 Projektmonaten haben sich 6 Praxispartner sowie 31 Mitarbeiter aus 4 verschiedenen Forschergruppen im Projekt „IT-for-Green: Umwelt-, Energie- und Ressourcenmanagement mit betrieblichen Umweltinformationssystemen (BUIS) 2.0“ engagiert. Zum 31.10.2014 endet dieses mit einem Gesamtvolumen von 2,1 Millionen Euro geförderte EFRE-Projekt. Der aus diesem Anlass erstellte Abschlussbericht zeigt eindrucksvoll das Potential eines BUIS auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft, da es die aktuellen Bedürfnisse der Unternehmen durch Praxisbeispiele und deren Lösungsansätze aufzeigt. Exemplarisch wird dieses im Rahmen des Projektes anhand des Lebenszyklus eines Produktes auf der Input-Seite (Messung der Energieeffizienz der eingesetzten IKT), in der Transformation (Prozesse der Logistik und Produktentwicklung) sowie der Output-Seite (Unternehmens-Kommunikation über Nachhaltigkeitsberichte und Stakeholder-Dialog) mittels einer serviceorientierten prototypischen Implementierung gezeigt.

Interessierte Leser des Abschlussberichtes erhalten eine Orientierung, wie BUIS Geschäftsprozesse beeinflussen können und welchen Stellenwert ein solches Informationssystem für die zentralen unternehmerischen Entscheidungszusammenhänge hat. Das IT-for-Green BUIS erweitert hierbei traditionelle BUIS, die nur die Prüfung auf Rechtskonformität unterstützt haben, um strategische Orientierungen und die Integration in operative Entscheidungsprozesse auf produktions- und produktpolitischer Ebene. Des Weiteren gibt der Bericht einen Überblick, wie ein (Forschungs-)Verbund verschiedener Forschungsinstitute und Unternehmen in einem Netzwerk organisiert werden und der Transfer entwickelter Lösungen in die Praxis gelingen kann.

Zum Abschlussbericht in deutscher / englischer Sprache.